Kartoffelbunkerband

Kartoffelbunkerband

Das Wasserbunkerband eignet sich hervorragend für die Vorreinigung von Knollenprodukten wie Kartoffeln, Sellerie, rote Beete u. a. und stellt die kontinuierliche und automatische Zufuhr zur Schälmaschine sicher.

Das Wasserbunkerbank erfüllt zudem eine Pufferfunktion, da das Füllvolumen von 150 kg in 5 - 10 Minuten abgearbeitet wird - je nach Kapazität der nachgeschalteten Schälmaschinen.

Bspw. kann die Kartoffelverarbeitungslinie KL M je nach Bedarf mit einer oder zwei Schälmaschinen (PL25 oder PL40 als Messer- oder Korundschälmaschinen) bestückt und so der Durchsatz variiert werden.

Durch das kurze Einweichen werden selbst grobe Verunreinigungen wie anhaftende Erde und kleine Steinchen gelöst und setzen sich am Boden des Wasserbunkerbandes in einem speziell für diesen Zweck konstruierten Auffangbehälter ab.

Der besondere Nutzen des Wasserbunkerbandes stellt sich erst in Kombination mit der optional erhältlichen automatischen Ablaufsteuerung ein. Nur im Zusammenspiel dieser beiden Komponenten in einer Kartoffelverarbeitungslinie ist die hohe Kapazität von 1.200 kg/h geschältes Produkt möglich.